Konfirmanden malen den Kreuzweg

Konfirmanden des Pfarramtes Rumbach/Schönau trafen sich am 20.02.2016 zu einem Projekttag zum Thema 'Leiden und Sterben Jesu von Nazareth'. Ausgangspunkt dieses Tages war die Passionsgeschichte, wie sie niedergeschrieben ist im Markus-Evangelium des Neuen Testamentes. Nachdem der Text gelesen wurde, führte der Maler und Grafiker Torsten Hennig in die Tablet-Malerei ein und erklärte den Schülern das Ziel dieses Projekttages. Mit Hilfe der Mal-und Zeichen-App 'sketchbook pro' sollten die Konfirmanden einzelne Stationen der Leidensgeschichte Jesu künstlerisch umsetzen bzw. gestalten. Nachdem die Handhabung dieser App erklärt und erprobt wurde, entstand ein Kreuzweg, der auf dieser Seite präsentiert werden soll, einzigartig in der Ideenfindung, in Bildaussage und Interpretationskraft.

    ©Torsten Hennig 2019, Albert-Schweitzer-Str. 8a,  76139 Karlsruhe, thnng@aol.com, Alle Rechte vorbehalten, die Seite ist urheberrechtlich geschützt